Startseite > Uncategorized > Gab’s denn keine Schuhe?

Gab’s denn keine Schuhe?

Doch Spaß beiseite: das ist wirklich gut vom hannoverschen Staatstheater inszeniert wurden und Jürgen Trittin, das alte Demo-Schlachtroß und früherer Stammgast der Grotte, spielt seine Rolle als Opfer absolut überzeugend. Und da auch die hannoverschen Medien durch ihre Berichterstattung mitspielen, gibt es nur eins: Chapeau, liebe Theatermacher!

Kategorien:Uncategorized Schlagwörter: , , ,
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: