Startseite > Uncategorized > Und nun: Parteien zur Wahl

Und nun: Parteien zur Wahl

Kategorien:Uncategorized
  1. März 17, 2011 um 10:15 am

    Das ist doch ein Fake!

  2. März 18, 2011 um 2:41 pm

    peinlich peinlich peinlich

  3. März 18, 2011 um 2:41 pm

    Nein, das ist kein Fake, der redet so wirklich und sieht auf den Wahlplakaten nicht besser aus…

  4. März 18, 2011 um 5:12 pm

    Sorry, hab 10 Sekunden geschafft + weiter 20 Sekunden, um diesen Kommentar zu schreiben. Es geht einfach nicht.

  5. Qwghlm
    März 18, 2011 um 6:30 pm

    Warum bekommt der schon die erhöhte Soma-Ration und ich noch nicht?

  6. Kopfschmerz
    März 18, 2011 um 7:17 pm

    nach 1 Minute hatte ich stechende Kopfschmerzen.
    1:58 ich kann nicht mehr, ich habe pause gedrückt, die Kopfschmerzen lassen wieder einwenig nach und das schreiben fällt auch schon wieder etwas leichter.

    30 secunden später, ich überlege ob ich es wagen kann die Wiedergabe fortzusetzen.

    weitere 20 sec später, ich waage noch einen versuch

    2:20: da viel das wort leidenschaft von einer schlaftablete. mist jetzt tut mir das zwerchfell auchnoch weh.

    da muss ich wohl jetzt durch weiter

    3:00 bei der gradwanderung zwischen forsch und frech muss man ganz vorsichtig sein. meine aufen stieren in leere ich fülle mich wie auf K.O. tropfen

    4:04 „und ich sage es NUR EINMAL mit sympathie Politik zu machen“
    der kopfschmerz hat sich bis auf die schläfen ausgedehnt, ein böse stechender schmerz und mein magen beginnt mit sodbrennen. ich verspürche eine übelkeit

    4:15 der ersatzkanidat bei „wünsch dir was“,

    5:00 erbahmen da ist er wieder, ich habe schon wahrnehmungsstörungen und mir ist alles egal was diese sprechende lavalampe da sagt, ich dämmer grade zwischen hypnose und tiefschlaf

    6:11 ICH kapituliere, es geht nicht eine sekunde mehr von dem spott.mein Arzt befürchtet ich könnte permanent irreberale schäden am gehirn davon getragen haben durch betrachten der ersten 5 minuten.

  7. frank
    März 18, 2011 um 7:18 pm

    fdp.. studierte pharmazie..

    wer hätte das gedacht.. lolol. die ollen lobbyisten deppen

  8. beka
    März 19, 2011 um 3:20 pm

    da hat der herr apotheker sich wohl paar pillen zu viel gemischt.

  9. Blastone
    März 19, 2011 um 8:25 pm

    Der hat doch erst uppers, dann downerz eingeworfen.

  10. März 19, 2011 um 8:28 pm

    so sieht das aus, wenn man sich professioneller tv-hilfe verweigert. nur um ein paar euro zu sparen.
    so spart man sich also in die verblödung. super beispiel.

  1. März 18, 2011 um 1:06 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: