Startseite > Uncategorized > Kritik: Max Bentow – Die Puppenmacherin

Kritik: Max Bentow – Die Puppenmacherin

Auch der zweite Krimi des Autors und Schauspielers Max Bentow kommt gut beim Publikum an. Obwohl die Machart von „Die Puppenmacherin“ ganz ähnlich ist wie bei seinem Bestseller „Der Federmann“. Wieder treibt also ein Mörder und Psychopath in Berlin sein Unwesen, tötet auf bestialisch sadistische Art seine Opfer, diesmal tatsächlich mit Montageschaum, der zu einem qualvollen Erstickungstod führt. Und besonders abgesehen hat es der Killer auf eine junge Frau, die schon einmal von ihm fast getötet worden ist. Auch der Kommissar Nils Trojan ist wieder mit von der Partie. Ein Mittvierziger, der sich als moderner Ermittler nicht scheut bei eigenen seelischen Problemen zum Psychologen zu gehen, wobei er sich natürlich prompt in seine Therapeutin arg unglücklich verliebt. Und der vor allem selbst unter einem traumatischen Kindheitserlebnis leidet.

Dass Bentow das Erfolgsrezept seines Debütromans hier ziemlich genau wiederholt, ist vielleicht eine Schwäche seines neuen Buches. Dass aber dennoch ungemein spannend erzählt ist. Wieder enden die oft recht kurzen Kapitel meist mit einem vortrefflich gesetzten Cliffhanger, der einfach zum Weiterlesen zwingt. Auch die privaten Randepisoden rund um den Kommissar haben einen hohen Unterhaltungswert und sorgen dafür, dass man diesen Ermittler zunehmend sympathisch findet. Und die finale Auflösung ist hier zum Glück etwas schlüssiger als in „Der Federmann“. Kurzum: ein packender Krimi. Und man kann daher gespannt sein, welche grausam absurde Tötungsart sich der Autor für seinen bestimmt folgenden dritten Nils-Trojan-Fall ausdenken wird.

Max Bentow, Die Puppenmacherin, 382 Seiten, Page & Turner, 14,99 Euro. Der Autor liest am 11. Oktober in der hannoverschen Buchhandlung Leuenhagen & Paris, Lister Meile 39. Beginn: 19.30 Uhr. Weitere Lesetermine

Advertisements
Kategorien:Uncategorized Schlagwörter: ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: