Startseite > Uncategorized > Kritik: Ghost Movie

Kritik: Ghost Movie

Marlon Wayans versucht es diesmal allein – ohne Unterstützung von Mitgliedern seiner vielköpfigen Komikerfamilie, mit denen zusammen er die bekannte „Scary Movie“-Reihe auf die Beine gestellt hat. Auch sein „Ghost Movie“ ist wieder eine Parodie, in der vor allem vermeintlich dokumentarische Horrorstreifen wie „Paranormal Activity“ durch den Comedy-Kakao gezogen werden. Angereichert wird dies mit gängigen Elementen aus Exorzismus-Schockern. Und Regie führt der Newcomer Mike Tiddes, der sich mit seinem Film zumindest produktionstechnisch nicht hinter den parodierten Vorbildern verstecken muss.

Im Mittelpunkt steht Malcolm (Wayans), der mit seiner Freundin Kisha (Essence Atkins) gerade in ein neues Haus in einem Vorort von Los Angeles gezogen ist. Ihren Start in ein gemeinsames Leben hält er mit einer Videokamera fest. Schon bald geschehen gar seltsame Dinge. Ein Poltergeist treibt offenbar in dem Haus sein Unwesen, spukt anfangs vor allem nachts, dann aber auch tagsüber. Schließlich ist Kisha offenbar sogar von einem Dämon besessen. Und keiner kann unserem armen Paar helfen weder der zu Rate gezogene schwule Geisterseher noch der trottelige Exorzist.

Filmisch präsentiert wird dieser schräge Stoff wie eine improvisiert wirkende Sketchparade. Dabei gibt es dann durchaus ein paar ganz nette Gags und ein paar hübsche Einfälle – beispielsweise in den kurzen Szenen mit der herrlich faulen Putzfrau. Doch leider überwiegen ziemlich alberne Zoten und witzlose Ferkeleien wie die ständigen Pupswitze. Sie werden so oft wiederholt, dass sie einem den Spaß an diesem Film bald endgültig rauben.

Ghost Movie, Regie: Mike Tiddes, USA 2013, 86 Min., FSK: 12

Advertisements
Kategorien:Uncategorized Schlagwörter: ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: