Startseite > Uncategorized > Friedrich Ani – Unterhaltung

Friedrich Ani – Unterhaltung

Seine Tabor-Süden-Krimis sind mehrfach ausgezeichnet und Bestseller. Jetzt hat Friedrich Ani einen Band von Kurzgeschichten vorgelegt, die nahezu alle in seiner Wahlheimat München spielen und eine Welt beschreiben, die den meisten seiner Leser fremd sein wird. Zum Glück. Schön oder friedlich geht’s dort bei den Leuten von ganz unten nämlich wahrlich nicht zu. An der Tagesordnung sind stattdessen Korruption, Gier, Eifersucht, Hass und Liebe. Und der Tod. Und noch mehr Bier, mit das sich die beschriebenen Figuren gern und wie selbstverständlich in den Rausch flüchten. Auch wenn viele der Biersorten in der bayrischen Landeshauptstadt nach Meinung des Autors nicht genießbar sind.
Da tritt beispielsweise ein seltsamer Polizist auf, der schon als Jugendlicher in seinem Dorf eine Tankstelle in die Luft gejagt hat, dafür nie belangt worden ist und der jetzt ein weiteres Attentat plant. Ein Gast in einem Chinarestaurant bringt sich unvermittelt selber um, weil er vermutlich die apokalyptischen Ausdünstungen der gebratenen Nudeln mit Ente nicht ertragen kann. Der Wirt eines Balkan-Imbisses vergiftet mit seinem Essen scheinbar grundlos einen Gast, dazu gibt’s mehrere Runden Spatenbier, „das eigentlich nur Totengräber der Stadt tranken“. Und nach der Tat eine Runde Slivovica für seine Stammgäste. Natürlich tritt auch in mehreren Storys der Detektiv Tabor Süden auf, der gelangweilt, aber gekonnt nach vermissten einsamen Seelen fahndet. Und zwischendurch gibt es herrlich komische Gemeinheiten über Leute zu lesen, die einem medial oft den letzten Nerv rauben.
Das alles klingt zwar oft unglaublich zynisch, ist dabei jedoch auf wundervolle Art von Ani böswillig geschildert, daher stets äußerst unterhaltsam zu lesen. Und manche der oft recht kurzen Stücke in dem Buch erinnern an Gerhard Polt und sogar in ihrer absurden Normalität an Karl Valentin.
Friedrich Ani: Unterhaltung: Geschichten, Droemer Verlag, 320 Seiten, 18 Euro.

Kategorien:Uncategorized
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: