Archiv

Posts Tagged ‘Kachelmann’

Netzgeflüster: Das Kachelmannwetter

Und nun das Wetter. Nein, halt! Nicht das schnöde Wetter, sondern das Kachelmannwetter. Das gibt es so und stets aktuell derzeit nur im Internet in einem Blog. Und das ist die aktuelle Vorhersage für den heutigen Mittwoch. (O.k., kommt ein bisschen spät.) Während die sprichwörtliche Katze nicht das Mausen lässt, kann Jörg Kachelmann also einfach nicht ohne Wettervorhersage sein. Fast charmant sind die simplen Mittel, mit denen er es präsentiert: ein paar Blatt Papier, auf den die Deutschlandkarte in Umrissen gedruckt ist, dazu mehrere farbige Stifte, mit denen dann in wenigen Strichen das Wetter skizziert wird.  Jetzt braucht er natürlich noch eine Videokamera, mit denen die etwa dreiminütigen Spots aufgenommen werden. Und danach wird das Ganze auf YouTube und in seinen Blog hochgeladen. Fertig ist der Wetterfrosch2.0. – Ach ja, Zuschauer braucht es natürlich auch. Und daran hapert es Zurzeit noch. Die letzten Folgen schauten sich nur zwischen 1500 und 5000 Leute im Netz an.

Weiter geht’s im HAZ-Netzgeflüster

Kategorien:Uncategorized Schlagwörter: ,

Und nun das Wetter

Kategorien:Uncategorized Schlagwörter: ,

Neues aus dem Führerbunker (8)

In den Führerbunker führt auch das heutige Netzgeflüster. Außerdem gibt es in der soooo überaus beliebten Kolumne den Sieger des Kachelmann-Metaphern-Wettbewerbs – Netzgeflüster

(UPDATE: Sorry, Link funktioniert inzwischen!)

Kategorien:Uncategorized Schlagwörter: , , ,
%d Bloggern gefällt das: