Archiv

Posts Tagged ‘Mohammed’

Kommt das islamische Internet?

Mai 30, 2010 1 Kommentar

Es gibt viele Gründe, Mohammed nicht zu zeichnen: Weil das Thema nun wirklich durch ist. Weil man keine Ahnung hat, wie der bärtige Prophet mal ausgesehen haben könnte. Weil es den Guten womöglich nie gegeben hat. Oder weil in Pakistan dann sofort Moslems auf die Straße gehen und wegen der Mohammed-Zeichnungen wütend die deutsche Fahne verbrennen. Was ja angesichts der kommenden Fußball-WM schade wäre. Außerdem ist das nun wirklich keine neue Reaktion, aber das ist den beleidigten Volksmassen völlig egal. Hauptsache man tut was gegen die frechen Ungläubigen. weiter geht’s bei Telepolis

Da irrt SPON mal wieder

Die Facebook-Seite  zu „Everybody Draw Mohammed Day“ ist keinesfalls gelöscht wurden, wie hier von SPON behauptet. Die islam-kritische Aktionsseite (siehe dazu meinen vorzüglichen Text bei Telepolis) ist nämlich weiterhin online, wird aber von islam-freundlichen Kommentaren derzeit nahezu überschwemmt. Der eigentliche Aktionstag war übrigens der 20. Mai. – Das alles musste mal gesagt und gezeigt werden:

Kategorien:Uncategorized Schlagwörter: ,

Jeder kann Mohammed zeichnen

Der „South Park“-Mohammed,

der in Wirklichkeit der Weihnachtsmann ist:

Zum Glück gibt es das Internet, denn in den klassischen Medien wird so gut wie gar nicht darüber berichtet:  über diesen skandalösen Fall von vorauseilendem Gehorsam, der sich gerade – eben nicht nur in den USA – abspielt. Anlass ist eine Folge der satirischen Zeichentrickserie „South Park“, die das schier Unglaubliche gewagt hat; und zwar auf ihre bekannt böse Art den Islam zu kritisieren, genauer gesagt: Scherze über das vermeintliche Abbildungsverbot des Propheten Mohammeds zu machen. Und die ihn deswegen scheinbar in ein Ganz-Körper-Bärenkostüm gesteckt hat. weiter geht’s im Netzgeflüster

Bild-Beispiele aus der Facebookgruppe „Everybody Draw Mohammed Day“:

Kategorien:Uncategorized Schlagwörter: , ,
%d Bloggern gefällt das: