Archiv

Posts Tagged ‘Twitter’

Der von und zu Guttenberg

gefunden bei: @ganzesaetze

Kategorien:Uncategorized Schlagwörter: ,

Netzgeflüster: Live-Getwitter aus Ägypten

Februar 2, 2011 1 Kommentar

Nein, die Berichte bei Facebook und Twitter sind alles andere als objektiv oder abgewogen. Sie sind, wie in diesem Medium üblich, zutiefst subjektiv, bisweilen ungerecht oder manchmal sogar falsch. Dennoch geben sie die Stimmung besser, ja greifbarer wieder, als es der x-te routiniert abgespulte Fernseh- oder Zeitungsbericht kann und will. Und keiner wird ja gezwungen, die 140 Zeichen kurzen Twitter-Nachrichten oder die im Vergleich dazu wesentlich längeren Facebook-Schilderungen zu lesen. Ganz im Gegenteil, man muss sie sogar (kostenlos) abonnieren, um sie lesen zu können.

Mittendrin im Geschehen ist auch ein deutscher Blogger: der Münchner Technik-Journalist Richard Gutjahr, der beim Ausbruch der Ereignisse gerade zufällig in Israel gewesen ist und kurzerhand beschlossen hat, von dort aus ins nahe Ägypten zu fliegen. Auf eigene Rechnung, um dann via Twitter und in seinem Blog über das zu berichten, was er vor Ort mit eigenen Augen sieht. Inzwischen hat Gutjahr auch übrigens einige Berichte an Sender der ARD verkaufen können beispielsweise an „EinsLive“. Dazu Gutjahr über Twitter: „Gute Frage der EinsLive-Kollegin: Bist du neutral? Spontane Antwort: Nein. Das sind wir Journalisten selten. Wir sagens nur nie.“

Trotz einiger dieser Berichte über Telefonverbindungen an Sender in Deutschland ist sein Hauptmedium jedoch Twitter. Dort veröffentlicht er kurze Impressionen, veröffentlicht aktuelle Bilder und nennt interessante Links, wesentlich ausführlicher ist Gutjahr natürlich in seinem Blog, in dem er nach der Aufhebung der ägyptischen Internetsperren am vergangenen Mittwoch nun wohl auch öfter wieder schreiben kann. Eine kleine nette Kostprobe vom Kairoer Platz der Befreiung: „Wo ich herkomme, wollen die Männer wissen. München. ,Bayan München!’ rufen sie begeistert, und ich muss für die nächsten 5 Minuten so tun, als sei ich der größte Fan, ach was, ein persönlicher Freund von Schwaischtaiga, Miro Kchlose und natürlich Oliva Kchan.“

Dazu noch ein paar Links. Gutjahrs Blog: gutjahr.biz/blog/ Und bei Twitter erreicht man ihn über: twitter.com/#!/gutjahr Immer aktuelle Berichte aus Ägypten gibt es bei Facebook unter: Operation Egypt

Netzgeflüster: Vertwittert?

Es gibt immer noch Leute, die sich fürchterlich aufregen, dass bei den Schwächsten dieser Gesellschaft zuerst gespart wird. Dabei ist genau das schon jahrzehntelange Praxis in unserer Gesellschaft, in allen Einrichtungen, Firmen und Betrieben. Und selbst die lautstärksten Kritiker dieser altbewährten Praxis halten verschämt den Mund, wenn ihr eigenes Unternehmen davon betroffen ist. – Macht also nix, das ist und bleibt so. Weiter geht’s im HAZ-Netzgeflüster

UPDATE: Auch Niedersachsen spart: Niedersachsens Abgeordnete beschließen Diätenerhöhung. Anmerkung: So was kann man sich auch als Zyniker nicht besser ausdenken …

Kategorien:Uncategorized Schlagwörter: , ,

Tweet der Woche

Kategorien:Uncategorized Schlagwörter:

Osama muss draußen bleiben!

Es muss mal wieder sein: Offenbar macht im Netz jeder zweite inzwischen auf Internet-Marketing, verrät anderen ungefragt, wie man Kunden online gewinnt. Und predigt unaufhörlich „erfolgreiche Selbstorganisation“. Diesen Eindruck muss man gewinnen, wenn man beim Nachrichten- und Quasseldienst Twitter mitmacht. mehr im Netzgeflüster

Kategorien:Uncategorized Schlagwörter: , ,

Tweet des Tages

Von Uwe Wallner

Kategorien:Uncategorized Schlagwörter:

Der Tweet von vorvorgestern

Da ist man mal drei Tage nicht bei Twitter und dann das:

Von Twop 1000 Deutsch

Kategorien:Uncategorized Schlagwörter:
%d Bloggern gefällt das: