Archiv

Posts Tagged ‘YouTube’

Streit um Musikvideos: Die Gema macht’s unmöglich

Oft verflucht, doch geholfen hat es bisher nichts. Deutsche Nutzer sind, wenn es um populäre Musikvideos geht, immer noch meist die Dummen. Im Fernsehen laufen sie nur noch selten oder zu exotischen Sendezeiten. Und das Internet genauer: YouTube ist auch keine Alternative – zumindest in Deutschland nicht, eines der wenigen Länder, wo sich eine Rechte-Vermarktungsgesellschaft wie die Gema mit dem populärsten Videokanal des Netzes nicht auf ein Bezahlmodell einigt. Die Gema verlangt angeblich pro Aufruf eines Musikvideos 13 Cent. Einen Betrag, den der Inhaber von YouTube, Google, nach eigenen Angaben nicht über Werbeeinahmen decken kann. Und der auch mir als Laie ziemlich hoch erscheint.

weiter geht’s im HAZ-Netzgeflüster

Kategorien:Uncategorized Schlagwörter: , ,

Gewalt ja, Lesben nein

Februar 12, 2010 1 Kommentar

Wie der YouTube-Kinderschutz arbeitet, darüber berichtet das Basic Thinking Blog.

Kategorien:Uncategorized Schlagwörter: ,
%d Bloggern gefällt das: